Referenzen

Empfehlungsschreiben

In meiner Zusammenarbeit mit Hr. Wade habe ich stets die professionelle, sehr sympathische Art, wie die Grundlagen der Zusammenarbeit gemeinsam erarbeitet werden, die strukturierte, dennoch sehr flexible und menschliche Vorgehensweise geschätzt. Ich kann Herrn Wade uneingeschränkt weiterempfehlen, wenn es um das Thema „auf den einzelnen Menschen zugeschnittenes individuelles Coaching“ geht.

Susanne Harvie (Senior HR Manager Central Europe) Robert Half

Herr Wade hat die Inhaber des Möbelhauses Teilmann im laufe des Jahres 2011 bei einem Prozess zur Neuorientierung der Gesellschaft beraten und moderierend begleitet. Aufgrund seiner Fähigkeiten als Coach und Mediator gelang es ihm sehr gut, die Komplexität eines familiengeführten Unternehmens zu erfassen. Durch seine konzeptionelle Begleitung, die situationsgerechten Methoden und seine emphatische Moderation unseres Veränderungsprozesses hat er uns dabei unterstützt, verfestigte Strukturen zu verändern und eine neue Unternehmensausrichtung zu etablieren. In der gemeinsamen Arbeit erlebten wir Herrn Wade stets fachlich höchst kompetent, sehr engagiert und äußerst zuverlässig.

Norbert Tellmann (Geschäftsführer), TELLMANN EINRICHTUNG & GESTALTUNG

über einen Zeitraum von zwei Jahren haben Sie den Prozeß des Konfliktmanagements eines unserer Verkaufsteams und dessen Leitung gestaltet und begleitet. Dabei erfaßten Sie mit hoher sozialer Kompetenz die Menschen, ihre Interaktionen und die dahinter liegenden Probleme. Auf dieser Basis erarbeiteten Sie Workshops und Coaching-Konzepte, die allen Beteiligten die Chance eröffneten, festgefahrene Verhaltensmuster zu reflektieren und diese zum eigenen und zum Wohle aller zu verändern. Sie haben mit konkreter Hilfestellung die Ressourcen und Kräfte des Teams und der Leitung wieder mobilisiert und mit einem auf die besondere Situation abgestimmten „Werkzeugkasten" die Hilfe zur Selbsthilfe etabliert. Wir danken Ihnen sehr für die äußerst professionelle Betreuung und werden Ihre Dienste gegebenenfalls gern wieder in Anspruch nehmen.

Bärbel Schmitz (Personalleitung), Manufactum

mit diesem Schreiben möchten wir uns bei Ihnen für die seit August 2007 bestehende erfolgreiche Zusammenarbeit im Rahmen von diversen Supervisionen, Fortbildungsmaßnahmen und kompetenter Teamprozessbegleitung sehr herzlich bedanken. Sie verstehen es immer wieder, in Ihrer persönlich angenehmen Art die Problematik herauszuarbeiten und Strukturen aufzuzeigen, die mit zu einer erfolgreichen Arbeit zum Wohle unserer Bewohnerinnen und Bewohner beiträgt. Hervorheben möchten wir dabei Ihre ausreichende Distanz und Ihr hohes Maß an Empathie. Mit großem Fachverstand erkennen und begleiten Sie Systeme und bringen positive, zielorientierte Impulse in das Geschehen mit ein. Mit den Arbeitsergebnissen und den gewonnenen Erkenntnissen sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jederzeit sehr zu frieden. Sowohl Frauen als auch Männer arbeiten sehr gerne mit Ihnen und schätzen Sie sehr. Ich schätze Sie sehr und freue mich jedes Jahr auf die wertvollen Reflexionsgespräche und die nächste Jahresplanung

Alexandra Trümner (Geschäftsführerin), PTR Bischoff

Um meine Führungsfähigkeit, meine Konfliktfähigkeit und mein Führungsverhalten in Konflikten zu optimieren, habe ich mich durch Herrn Thomas Wade - Coaching und Supervision Wade - in den Jahren 2010 und 2011 coachen lassen. Durch seine hohe fachliche Kompetenz und seine authentische Persönlichkeit war das Coaching für mich sehr hilfreich. Herrn Wade habe ich als Experten für die Wirkungsweisen von Konflikten sowohl innerpsychisch als auch zwischenmenschlich erlebt. Durch unsere Zusammenarbeit konnte ich meinen Führungsstil sowie den Umgang mit Mitarbeitern, Kollegen und Vorgesetzten verbessern und mein Verhalten in Konflikten souveräner, authentischer und somit erfolgreicher gestalten.

Universitätsklinikum Giessen und Marburg

Wir haben im Verlaufe einer Konfliktsituation unter Gesellschaftern die Hilfe von Herrn Thomas Wade in Anspruch genommen. Sowohl in Vorbereitung als auch Durchführung und Nachbereitung hat Herr Wade dabei mit fachlicher Kompetenz, großem Einfühlungsvermögen und der strengen Einhaltung klarer Prozesse maßgeblich dazu beigetragen, dass eine Lösung des Konfliktes gefunden werden konnte. Herr Wade hat es mit seiner ruhigen aber deutlichen Art geschafft, den Konflikt herauszuarbeiten. Er hat damit eine Lösungsfindung ermöglicht, ohne dass die Konfliktparteien unversöhnliche Postionen eingenommen haben. Bei zukünftigem Bedarf nehmen wir gern wieder Herrn Wades Hilfe in Anspruch.

Jörg Dimler (Geschäftsführer), medacom

Die Soziale Hilfe Marburg hat es sich zum Ziel gesetzt, Menschen mit psychischen Erkrankungen professionelle Unterstützung bei der Bewältigung und Gestaltung des Alltags zu geben. Der Name "Soziale Hilfe" steht dabei für soziale, selbst bestimmte, aber auch fürsorgliche Hilfen. Die angebotene Unterstützung in den Bereichen Wohnen, Arbeit, Freizeit, Kommunikation und Beratung konzentrieren sich in vier Zentren mit unterschiedlicher Schwerpunktsetzung. Das Zentrum für Betreute Wohnformen Mitte ist eines dieser Zentren. Herr Wade ist seit 2006 als Supervisor in unserem Zentrum tätig. In dieser Zeit hat er unserem Team wertvolle Hilfe bei der Teamentwicklung geleistet. Darüber hinaus hat er in zahlreichen Fällen lösungsorientierte Fallsupervisionen durchgeführt. Bei Bedarf gehörte zu seinen Aufgaben auch das Coaching der Leitung. Wir bescheinigen Herrn Wade gerne, dass er aufgrund seiner fachlichen Kompetenz und seiner Persönlichkeit in unserer Einrichtung erfolgreich arbeitet.

Claus Solbach (Geschäftsführer), Soziale Hilfe Marburg

Zur Erarbeitung eines Theaterstückes auf dem Hintergrund einer Großfamilie haben wir Herrn Wade als Systemaufsteller und Familientherapeuten in Anspruch genommen. Aufgrund seiner Kompetenz, seiner einfühlsamen und kreativen Arbeitsweise haben wir die Zusammenarbeit als hilfreich und angenehm erlebt. Wir danken Herrn Wade für die sehr professionelle Beratung und werden ihn bei Bedarf gerne wieder beauftragen.

Matthias Faltz (Geschäftsführender Intendant), Hessisches Landestheater

Herr Thomas Wade supervidiert seit 04.02.2011 die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Horteinrichtung im Rahmen einer Teamsupervision. Die Einrichtung wird überwiegend von Kindern aus problematischen Familienverhältnissen besucht und die päd. Arbeit mit den Kindern und deren Familien gestaltet sich oft sehr belastend für die Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter. Herr Wade zeichnet sich durch klare Analysen, Ziel - und Lösungsorientiertheit aus. Durch seine Souveränität, Erfahrung, seine wertschätzende, sowie wertfreie Haltung gelingt es ihm immer wieder gut, Aussagen zu bündeln und kreisende Gedanken auf den Punkt zu bringen. Mit Humor und Verstand begleitet er den Teamentwicklungsprozess wirkungsvoll und trägt somit zu einer entlastenden Arbeitsatmosphäre bei. Herr Wade arbeitet mit Selbstverantwortung, er verfügt über umfangreiches Wissen und setzt seine Methodenkenntnisse gewinnbringend für das Team ein. Seine fachliche Kompetenz wird von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sehr geschätzt. Gerne empfehlen wir Herrn Wade als Supervisor für Teams aus sozialen Einrichtungen weiter.

Jauert (Einrichtungsleitung), Kinderhort Richtsberg
Erfahrungen & Bewertungen zu C/S/Wade